Besuchen Sie unseren Online-Christkindlmarkt

Unsere Jugend

Als Rettungsschwimmer bist du der Held.

 

Es ist ein echt cooles Gefühl, ein Leben zu retten, wenn es wirklich mal darauf ankommt!

Badeunfälle gibt es (leider) viele und stell dir vor, du kannst im Falle eines Falles genau das Richtige tun … Dann rettest du ein Leben und beweist jede Menge Mut und Entschlossenheit.

Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) wird in den drei Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen. Für das Abzeichen in Bronze (Mindestalter 12 Jahre) bist du schon nach wenigen Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis sowie einer Prüfung fit genug, um Leben retten zu können!

Schnuppertraining Jugendgruppe 


Schon mit 6 Jahren kann man bei uns in die Wasserwacht eintreten. Voraussetzung ist nur das Seepferdchen.

Bei uns lernst du das alles und vieles mehr, egal ob Kraulen, Rücken- oder Brustschwimmen. Die Natur zu erforschen, die richtigen Handgriffe in der Erste Hilfe.
Spaß steht bei uns immer im Vordergrund.

Mit 16 Jahren dann hat man bereits eine abgeschlossene Grundausbildung und kann mit den Fachausbildungen beginnen. Uns ist eine gute Verbindung zu den Aktiven in der Wasserwacht sehr wichtig, daher beginnen wir früh Ausbildungen, Trainingseinheiten und Übungen zu kombinieren.

Die Jugend bildet das Fundament für die Rettungsmannschaft der Zukunft.

Die Ausbildung der Jugend ist uns sehr wichtig und wird zielstrebig durchgeführt! Aber, das Leben besteht nicht nur aus Schule, Dienst und Ausbildung und daher gehört Spaß haben und Gaudi als fester Bestandteil in die Gruppenstunde.

Bei uns in der Wasserwacht hast Du die Auswahl - du kannst nach deinen Neigungen und Interessen mitmachen. Wir suchen Leute, die neugierig sind, was bei uns so läuft.

Langeweile gibt es selten, denn bei uns ist eigentlich immer was los!

Neben dem Training veranstalten wir Gruppenstunden, Übernachtungen, Erste Hilfe Kurse, Jugendwettbewerbe, Schlauchbootfahrten, u.v.m.


Ein neues Ausbildungskonzept stellt die JuWa Ausbildung dar. Hier wirst Du in allen Ausbildungsbereichen der Wasserwacht geschult.

 

Na? Lust bekommen?

 

Dann melde dich doch einfach zum nächsten Schnuppertraining an.



Jahrgang ab 2013

GrStd Do 17:30-18:30 Uhr

Training Do 17:30-19:15 Uhr

Jahrgang ab 2012

GrStd Do 17:00 - 18:15 Uhr

Training Do 17:30-19:15 Uhr

Jahrgang ab 2010

GrStd

Do 18:45-20:00 Uhr

Training

Do 18:45-20:30 Uhr

Jahrgang 2007

GrStd Mo 18:00-19:30 Uhr

Training Do 19:15-21:15 Uhr

 

Jahrgang ab 2015 (6 Jahre)

Aktuell gibt es eine Warteliste 

GrStd Do 17:30-18:30 Uhr 

Training Do 17:30-19:30 Uhr

Jahrgang 2006

GrStd Mo 18:00-19:30 Uhr

Fortbildung und Übungen der Erwachsenen 

 

Training Do 19:15-21:15 Uhr

Erwachsenen Training Do 21:00-22:00


Ein Wort noch an die Eltern


Wir, die Wasserwacht, als Teil des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), bieten Kindern und Jugendlichen mit Liebe zum Wasser und zur Bewegung "Spaß am Sport und Freude am Helfen".

Unsere Kinder- und Jugendarbeit wird von jungen Menschen selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und mitverantwortet. Die Wasserwachtjugend stellt ein Lernfeld mit bewusstem pädagogischen Anspruch dar, und will die Entwicklung junger Menschen zu selbstverantwortlichen Persönlichkeiten fördern, jungen Menschen eine positive Lebenseinstellung vermitteln, sie zur gesellschaftlichen Mitverantwortung ermutigen, junge Menschen zu sozialem Handeln anregen, junge Menschen an die Aufgaben der Wasserwacht heranführen, getragen von den Grundsätzen des Roten Kreuzes:

 

• Menschlichkeit

• Unparteilichkeit

• Neutralität

• Unabhängigkeit

• Freiwilligkeit

• Einheit

• Universalität

 

Unsere jungen Wasserwachtler erhalten abgestimmt auf das jeweilige Alter, eine möglichst umfassende Ausbildung.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 45€ im Jahr